02.11.2022 (mehrtägig), Berlin & Digital

Wirtschaftsfaktor Real Estate

Klima, Kosten, Kapital: Wohin steuert Deutschland?

Jetzt Frühbucherpreis nutzen
Handelsblatt Jahrestagung

Die deutsche Wirtschaft und damit auch die Immobilienwirtschaft steht vor grundlegenden Herausforderungen. Geopolitische Konflikte, Energie- und Klimakrise, die Neujustierung der globalen Lieferketten, Zinswende, Inflation und steigende Kosten setzen Unternehmen und Gesellschaft unter enormen Druck. Die Immobilienwirtschaft ist dabei stärker und komplexer als jede andere Branche mit der Volkswirtschaft verwoben.

Was bedeutet die aktuelle Wirtschaftslage für die Immobilienwirtschaft?
Wir diskutieren Ort mit den wichtigsten Akteuren des Marktes und bringen die zusammen, die dringend miteinander reden müssen.

Kern-Themen 2022

Klima | Wohin führt die Neujustierung der Klima- und Energiepolitik den Gebäudesektor?
  • Analyse der klimapolitischen Rahmenbedingungen
  • Aktuelle Herausforderungen der Ressourcenknappheit. Welche Auswirkungen hat die bevorstehende Energiekrise auf die Immobilienbranche?
  • Blackbox CO2-Neutralität – Was ist möglich, was nicht?
  • Aktuelle Herausforderungen als Treiber für Innovation?
  • Best Practice „Klimaneutrale & nachhaltige Projekte“
Kosten | Wohin treiben Bau- und Industriekosten die Situation von Baugewerbe und Immobiliennutzern?
  • Analyse: Welche Auswirkungen haben explodierende Rohstoff- und Energiepreise auf den Immobilienbetrieb?
  • Welche Wege & Lösungen gibt es aus der Lieferkettenproblematik und dem Fachkräftemangel in der Immobilienwirtschaft?
  • Renditen im Sinkflug? Wie groß ist der Kostendruck für das Asset Immobilie?
  • Mehr bezahlbare und klimagerechte Wohnungen: 400.000 neue Wohnungen als Wunschziel oder Meilenstein? Wie ist der Status Quo?
  • Geschwindigkeit & Flexibilität als Treiber: Digitalisierung bei der Planung
Kapital | Bringen Zinswende und Inflation (Deflation) das Asset Immobilie in eine neue Marktlage?
  • Ist die Krise da? Allgemeine Wirtschaftslage: Ausblick auf aktuelle konjunkturelle Entwicklung
  • Chancen im Marktumschwung. Umgang mit Risiken im Portfolio! Was tun, wenn die Wertverluste drohen?
  • Wie resilient sind die Assetklassen?
  • ESG – Nachhaltigkeit als Renditechance?
Broschüre anfordern
Fordern Sie jetzt die Broschüre zur Handelsblatt Jahrestagung Wirtschaftsfaktor Real Estate an. Broschüre erhältlich ab Ende Juli 2022.
Broschüre anfordern

Moderator:innen 2022

Prof. Dr. Thomas Beyerle Managing Director – Catella Property Valuation GmbH
Marion Hoppen Inhaberin – hoppen.kommunikation
Das aktuelle Handelsblatt Journal Immobilien
Profitieren Sie von zukunftsweisenden Fachbeiträgen renommierter Branchenexpert:innen, erschienen 11/2021.
Zum kostenlos Download
Event-Newsletter Immobilien


Wenn Sie regelmäßig per E-Mail über unsere Immobilien-Veranstaltungen informiert werden möchten, bestellen Sie hier unseren Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren

Beiträge zu Wirtschaftsfaktor Real Estate:

Anlagequoten: Zwischen Wunsch und Wirklichkeit steht die Regulierung

Advertorial Mancher wollte, wenn er könnte; mancher würde, wenn er dürfte. Zu viele Konjunktive? Der Reihe nach: Die Portfolioallokation hat für institutionelle Investoren an strategischer Relevanz…

„Eine gute Nachricht für die Mieterinnen und Mieter“

Advertorial Im Rahmen eines viel diskutierten Milliardendeals haben drei kommunale Berliner Wohnungsbaugesellschaften kürzlich 14.750 Wohnungen von Vonovia und Deutsche Wohnen erworben. Den größten…

Architekten und KI gestalten gemeinsam die Städte der Zukunft

Advertorial Die Digitalisierung ist in weiten Teilen auch in der deutschen Baubranche angekommen. Planungs- und Bauunternehmen haben die akute Notwendigkeit innovativer Technologien zur Sicherung ihrer…

Eine neue Zukunft für unsere Innenstädte

Düsseldorf, Leipzig, München, aber auch Städte wie Flensburg, Münster, Magdeburg – Leerstand ist in die Fußgängerzonen eingezogen, Flächenpreise sind eingebrochen, bei Neuvermietung werden geringere…

Der kürzeste Weg aus der Krise: Die 15-Minuten-Stadt

Die Zukunftsfähigkeit unserer Städte wurde schon vor Beginn der Corona-Pandemie hitzig diskutiert. Nicht grundlos ist sie bereits in den Sustainable Development Goals explizit als eine der großen Herausforderungen…

Video-Interview mit Dr. Thomas Birtel, Vorstandsvorsitzender, Strabag

„Ein Zurück wird es nicht mehr geben“. so Dr. Thomas Birtel. Wohn- und Arbeitswelten müssen sich den veränderten Verbrauchergewohnheiten anpassen. Begleitet wird die notwendige Restrukturierung…

Mehr Inhalte anzeigen
Ansprechpartner
Frank Hölscher Kundenberatung und Anmeldung
Stefanie Weber Head of Sales Events
Veranstalter

Euroforum Deutschland GmbH