22.11.2022 (mehrtägig), Digital Edition

Sicheres Grundwissen im Beihilfenrecht

Jetzt das EU-Recht zu staatlichen Subventionen verstehen

Euroforum Seminar

Beihilfenrecht – eine schwierige Materie auf den Punkt gebracht

Das EU-Beihilfenrecht soll als Teil des EU Wettbewerbsrechts den europäischen Binnenmarkt vor
Wettbewerbsverzerrungen durch unzulässige Subventionen der öffentlichen Hand zugunsten einzelner
Unternehmen oder Wirtschaftszweige schützen. Daher gelten in der EU strenge Regeln für
die Vergabe von Beihilfen (Artikel 107 bis 109 des Vertrages über die Arbeitsweise der Europäischen
Union AEUV).

weiterlesen
Broschüre anfordern
Fordern Sie hier die aktuelle Broschüre kostenlos an.
Broschüre als PDF-Download

Lernen Sie von erfahrenen Praktiker:innen

  • Welche Akteure im Beihilfenrecht wichtig sind
  • Wann Ausnahmen vom generellen Beihilfenverbot greifen
  • Auf welche Normen es ankommt
  • Welche Arten von Beihilfen es gibt
  • Welche Tatbestände relevant sind
  • Wie das Verfahren der Beihilfenaufsicht funktioniert
  • Wie mit DAWI umzugehen ist
  • Welche Folgen ein Verstoß gegen das Durchführungsverbot hat
  • Wie Sie Rechtsschutz erlangen können
  • Wo Sie im Beihilfenalltag auf Stolperfallen achten müssen

Ihre Referent:innen

Dr. Marco Núñez Müller LL.M. (Col.) Rechtsanwalt & Partner – Chatham Partners
Christina Emde Senior Associate – Heuking Kühn Lüer Wojtek
Merit Olthoff Partnerin – Freshfields
Bernhard von Wendland Policy Officer – Europäische Kommission, Brüssel

Gute Gründe für Ihre Teilnahme

  • Kompakte Wissensvermittlung ohne Abwesenheitszeiten und Reisekosten.
  • Die neuesten Entwicklungen werden tagesaktuell aufbereitet. Die Vorträge werden Ihnen im Vorfeld des Seminars zugeschickt.
  • Sie können jederzeit Fragen an die Referent:innen stellen und sich mit anderen Teilnehmenden austauschen.
  • Unsere Referent:innen stehen Ihnen auch nach dem Seminar bei Fragen zur Verfügung.
  • Nach Abschluss des Seminars erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihr neu erworbenes Wissen dokumentiert.
Ticketpreise

Digital Ticket 1200€

Ansprechpartner
Sabine Bock Kundenberatung und Anmeldung
RAin Nicole Büren-Lorenz Seminar Director
Veranstalter

Euroforum Deutschland GmbH