26.09.2022 (mehrtägig), Düsseldorf

Rechtsfallen für das technische Management

Euroforum Seminar

Lernen Sie in nur zwei Tagen alles Wissenswerte über:

  • Rechtliche Anforderungen an die Organisation Ihres Unternehmens
  • Persönliche Haftung der Führungskräfte
  • Dokumentation der Organisation
  • Delegation von Betreiberpflichten
  • Verantwortlichkeit bei Gruppenarbeit
  • Haftung für Produkte, Produktionsanlagen und externe Dienstleiste
Broschüre anfordern
Fordern Sie hier die aktuelle Broschüre kostenlos an.
Broschüre als PDF-Download

Wissen Sie, wie Sie als Manager einer straf- und zivilrechtlichen Haftung entgehen können?

Erfahren Sie nicht erst vor Gericht, wofür Sie verantwortlich gemacht werden können. Schließen Sie diese Kenntnislücken und lernen Sie von ausgewiesenen Rechtsexperten, die mit Ihnen folgende Fragen behandeln:

  • Welche Gefahrenquellen sind mit einer arbeitsteiligen Organisation verbunden?
  • Welche Verkehrssicherungspflichten hat wer zu beachten?
  • Welche unterschiedlichen Garantenpflichten treffen Linien- und Stabsstellen wie auch das Beauftragtenwesen im Unternehmen?
  • Welche Auswahl-, Aufklärungs-, Kontroll-, Investitionspflichten etc. sind einzuhalten?
  • Welche innerbetriebliche Pflichtenübertragung ist möglich (die Folgen der Delegation und ihre Grenzen)?
  • Wie verhalten sich Unternehmensleiter, Führungskräfte und Belegschaft richtig als Zeugen, Beschuldigte und bei Durchsuchungen?
  • Was ist bei einem korrekten Umgang mit Medienvertretern im Krisenfall zu beachten?

Erfahren Sie, wie Sie sich persönlich absichern und wo innerbetriebliche Risiken drohen. Vermeiden Sie durch eine gerichtsfeste Organisation alle Haftungsrisiken

Profitieren Sie vom Knowhow unserer Top-Referenten

RA Bernd Albrecht – DAG Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft Mehr Informationen

Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist die Unterstützung von Unternehmen beim Aufbau und der Aufrechterhaltung einer „gerichtsfesten“ Organisation. Hierzu bietet die DAG ihren Kunden eine umfassende rechtliche Beratung an, erstellt mit diesen und für sie die erforderliche Dokumentation und begleitet die Kunden bei der Umsetzung der notwendigen Maßnahmen.

RA Martin Davidsohn – DAG Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft Mehr Informationen

RA Martin Davidsohn ist Gründer und Partner der DAG Davidsohn Albrecht Gosewinkel Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft (www.dag-recht.de). Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist die Unterstützung von Unternehmen beim Aufbau und der Aufrechterhaltung einer „gerichtsfesten“ Organisation. Hierzu bietet die DAG ihren Kunden eine umfassende rechtliche Beratung an, erstellt mit diesen und für sie die erforderliche Dokumentation und begleitet die Kunden bei der Umsetzung der notwendigen Maßnahmen.

RA Dr. Martin Schorn Rechtsanwalt/Partner – Pohlmann & Company Mehr Informationen

Dr. Martin Schorn berät zu allen wirtschaftsstrafrechtlichen Fragestellungen. Er vertritt Unternehmen, Manager und Privatpersonen in strafrechtlichen Ermittlungs- oder Bußgeldverfahren, sowohl auf Beschuldigten- wie auf Geschädigtenseite.

So berät er insbesondere durch Straftaten geschädigte Unternehmen in der zivilrechtlichen Anspruchsdurchsetzung und deren strafprozessualer Vorbereitung und Sicherung. Er berät Unternehmen bei Einführung, Unterhalt und Prüfung von Compliance-Programmen und der Organisation und Durchführung von Internal Investigations. Im Rahmen der Einführung von Unterhaltung von Compliance-Management-Systemen berät und unterstützt er bei der einführenden Risikoanalyse, der Festlegung von Art und Umfang von Compliance-Programmen und deren Umsetzung und konkreter Gestaltung einschließlich Wirksamkeitskontrolle.

Er ist Co-Autor des im Praxishandbuchs Compliance im Bundesanzeiger-Verlag und veröffentlicht darüber hinaus regelmäßig zu Compliance-Themen. Fachlich umfasst sein Tätigkeitsbereich insbesondere Korruptionskriminalität, auch im internationalen Kontext, Betrug und Untreue, sowie Kapitalmarkt-, Insolvenz- und IT-Strafrecht.

RA Dr. Carsten Schucht – Produktkanzlei Mehr Informationen

RA Dr. Carsten Schucht studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten in Hannover, Heidelberg, Mainz, Mannheim und Freiburg und war wissenschaftlicher Mitarbeiter an einem Lehrstuhl für öffentliches Recht an der Universität Bayreuth. Von 2010 bis 2019 war er Rechtsanwalt im Münchener Büro einer internationalen Wirtschaftskanzlei. Seit November 2019 ist er als Partner der neu gegründeten Produktkanzlei in Augsburg tätig. Als Industrieanwalt ist er dort spezialisiert auf das Produktsicherheits-, das Produkthaftungs- und das öffentlich-rechtliche Arbeitsschutzrecht.
Zu produkt- und arbeitsschutzrechtlichen Themen ist Herr Dr. Schucht regelmäßig als Referent tätig. Zudem ist er Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Produkt- und Arbeitsschutzrecht.

Sehr lohnenswert für Manager und auch Projektleiter.

Dr. Florian ExlTransnet BW GmbH

Professionell und kurzweilig.

Julia KruschinaED Netze GmbH

SIE HABEN DIE WAHL

Präsenz-Seminar:
Sie gönnen sich eine Auszeit vom (Home)Office und treffen die Trainer und die Teilnehmenden face-to-face.
Live-Online-Seminar: 
Sie nehmen aus Ihrem gewohnten Umfeld teil, sparen Zeit und Reisekosten und profitieren vom reduzierten Digitalpreis.

INDIVIDUELL UND INTERAKTIV

An zwei Tagen erfahren Sie alles zur straf- und zivilrechtlichen Haftung. Nutzen Sie die Chance, mit ausgewiesenen Rechtsexperten Ihre individuellen Herausforderungen zu besprechen. Fragen können Sie schon vor dem Seminar per Mail senden an: [email protected]

ZERTIFIKAT

Für Ihre Teilnahme erhalten Sie ein detailliertes Zertifikat zur Dokumentation Ihrer Weiterbildung.

Für wen wurde dieses Seminar konzipiert?

Mitglieder der Geschäftsführung und leitende Mitarbeiter:innen aus den Bereichen:

  • Umwelt
  • Arbeitssicherheit
  • Produktion und Fertigung
  • Maschinen- und Anlageninstandhaltung
  • Technische Leitung
  • Forschung & Entwicklung
Event-Newsletter GmbH-Geschäftsführung


Wenn Sie regelmäßig per E-Mail über unsere Veranstaltungen zu GmbH-Geschäftsführung informiert werden möchten, bestellen Sie hier unseren Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren
Ansprechpartner
Sabine Bock Kundenberatung und Anmeldung
Claudia Boerl Training Production Lead
Veranstalter

Euroforum Deutschland GmbH