21.11.2023 (mehrtägig), Düsseldorf

Rechnungslegung nach IFRS für Banken

Euroforum Seminar

Expertenwissen auf den Punkt gebracht

In unserem Seminar erhalten Sie einen fundierten und durch unseren Experten kommentierten Einblick in das komplexe Regelwerk der Rechnungslegung nach IFRS für Banken. Anhand von Praxisbeispielen  verstehen Sie, wie Sie Finanzinstrumente richtig klassifizieren, bilanzieren und bewerten. Sie erwerben umfassendes Wissen über die Regelungen von IFRS 9 und erfahren, welche Änderungen und Entwicklungen sich aus Sicht von Banken künftig ergeben werden.

Anhand von praktischen Beispielen wird die Bilanzierung von Sicherungsbeziehungen (Hedge Accounting) auf Micro- und Portfolio-Basis umfassend behandelt. Schließlich werden weitere Themen, wie die Bilanzierung von Sachanlagen, immateriellen Vermögenswerten, Leasingverhältnissen und Rückstellungen aus Bankensicht kurz dargestellt. Zahlreiche konkrete Beispiele sichern den Transfer in Ihre Praxis.

Broschüre anfordern
Fordern Sie hier die aktuelle Broschüre kostenlos an.
Broschüre als PDF-Download

Gute Gründe für Ihre Teilnahme

  • INTERAKTIV
    Sie erhalten Expertenwissen leicht verständlich aufbereitet. In einer Kombination aus Theorie und Praxis arbeitet Sie unser Referent effizient in das Thema ein und stellt Ihnen den komplexen Themenbereich anschaulich dar.
  • PRAXISNAH
    Anhand von praktischen Beispielen erfahren Sie, wie die Bilanzierung nach IFRS 9 und die konkrete Umsetzung auszusehen hat.
  • AUF SIE ZUGESCHNITTEN
    Nutzen Sie die Chance, Ihre individuellen Fragen zu besprechen. Im Vorfeld des Seminars erhalten Sie einen Fragebogen. So kann der Referent gezielt auf Ihre Vorkenntnisse und Themenwünsche
    eingehen.
  • NACHWEIS IHRER WEITERBILDUNG
    Für Ihre Teilnahme erhalten Sie ein detailliertes, von unserem Referenten unterzeichnetes Zertifikat.

Ihr Referent

Prof. Dr. Karsten Lorenz – Hochschule Mainz Mehr Informationen

Prof. Dr. Karsten Lorenz ist Inhaber einer Professur für BWL insbesondere Accounting an der Hochschule Mainz. Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre bilden Fragen der
Rechnungslegung nach HGB und IFRS. Zuvor war Prof. Dr. Lorenz Inhaber einer Professur für ABWL, Unternehmensrechnung an der FH Düsseldorf und bei KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft AG tätig. Seine Tätigkeitsschwerpunkte in der Praxis lagen in der Prüfung von Jahresabschlüssen und Konzernabschlüssen sowie der Leitung von Projekten zur Umstellung der Rechnungslegung von HGB auf IFRS im Bankensektor. Prof. Dr. Lorenz ist Autor zahlreicher Aufsätze in Fachzeitschriften und Sammelwerken im Bereich der externen Rechnungslegung nach HGB und IFRS.

SEHR KOMPETENTER REFERENT UND SEHR GUTE UNTERLAGEN MIT VIELEN PRAXISBEISPIELEN.

Ricarda SchmidtErste Abwicklungsanstalt
Event-Newsletter Banken


Wenn Sie regelmäßig per E-Mail über unsere Banken-Veranstaltungen informiert werden möchten, bestellen Sie hier unseren Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren
Ticketpreise

Präsenz Ticket 2100€

Ansprechpartner
Imke Jürgens Kundenberatung und Anmeldung
Claudia Boerl Training Production Lead
Veranstalter

Euroforum Deutschland GmbH