25.04.2023 (mehrtägig), Berlin & Digital

Stadtwerke 2023

Im Zentrum der Aufmerksamkeit

Frühbucherpreis verfügbar
Handelsblatt Jahrestagung

Referent:innen

Paul-Vincent Abs Geschäftsführer – ewa riss Biberach
Paul Anfang Mitglied des Vorstands – Pfalzwerke
Kornél A. Balogh Leiter Geschäftsentwicklung – Navitasoft
Prof. Dr.-Ing. Christof Bauer Executive Advisor Energy – Infraserv GmbH & Co. Höchst AG Mehr Informationen

Christof Bauer studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Karlsruhe (TH) und promovierte 1983 über ein werkstoffkundliches Thema der nuklearen Abfallbehandlung. Im selben Jahr trat er in die Degussa AG ein, und leitete dort u.a. den Industrieofenbau und das Edelmetallrecycling. Ab 1997 war er bis zu seinem Ausscheiden aus dem Nachfolgeunternehmen Evonik für das Globale Energiemanagement des Unternehmens verantwortlich. Seit 2018 arbeitet er als Executive Advisor Energy für Infraserv, den Betreiber des Industrieparks Höchst. Im Rahmen seiner Tätigkeit in den Verbänden VCI, VIK und BDI begleitete Prof. Bauer intensiv die Liberalisierung und Regulierung der Energiemärkte und die Ausgestaltung des EU-Emissionshandels. Er ist derzeit Vorsitzender des Energieausschuss im VCI, des stromwirtschaftlichen Ausschuss im VIK sowie Mitglied im Vorstand des BDI-Energie- und Klimaausschuss. Er lehrt an der TU Darmstadt zu energiewirtschaftlichen Themen und ist als Sachverständiger öffentlich bestellt und vereidigt.

Christian Becker Vorstand – STAWAG
Helmut Bramann Hauptgeschäftsführer – Zentralverband Sanitär, Heizung, Klima (ZVSHK)
Martina Butz Geschäftsführerin – Stadtwerke Hanau
Marc Dassler CEO & Co Founder – Energy Robotics
Dipl.-Ing. Peter Drausnigg CTO – Stadtwerke Stuttgart
Andrees Gentzsch Mitglied der Hauptgeschäftsführung – BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
DI Karl Gruber Geschäftsführer – Wien Energie Mehr Informationen

Karl Gruber studierte an der TU Graz Wirtschaftsingenieurwesen für Maschinenbau und arbeitete bereits vor und während des Studiums bei Voit als Konstrukteur für Wasserturbinen. Nach Abschluss seines Studiums arbeitete er zuerst als Berater im Energiebereich, darunter unter anderem für die Weltbank und später als Geschäftsführer einiger Energiefirmen und als Vorsitzender des Vorstandes der IG Holzkraft. 2011 wechselte Karl Gruber zur Wien Energie als Leiter der Abteilung Wasserkraft Erzeugung. Mit März 2016 wurde er zum Geschäftsführer der Wien Energie GmbH bestellt, wo er für die Bereiche Asset Entwicklung Realisierung und Management, Asset Betrieb, Asset Service, IT Management, Personal- und Organisationsmanagement, Recht und Corporate Affairs verantwortlich ist.

Dr. Martin Handschuh CEO und Gründer – eco2nomy Mehr Informationen

Martin Handschuh ist Gründer und CEO von eco2nomy GmbH. Gemeinsam mit Immobilienunternehmen erarbeitet eco2nomy den wirtschaftlichsten Weg für die Dekarbonisierung und die Effizienzsteigerung großer Gebäudebestände und unterstützt die Umsetzung. Mit eigens entwickelten Optimierungstools bestimmet eco2nomy auf Gebäudeebene die Maßnahmen, die sich am besten rechnen und definiert auf Portfolioebene die Strategie, die ökologische, wirtschaftliche und soziale Aspekte optimal vereint. Für die wirkungsvolle Umsetzung hat eco2nomy modulare Lösungspakete vorkonfiguriert. Dabei können Kunden auf ein Netzwerk leistungsstarker Lösungs- und Serviceanbieter zugreifen.

Martin Handschuh hat 20+ Jahre Top-Management-Beratungserfahrung, viele Jahre davon als Kearney Partner, Geschäftsführer und Leiter des globalen B2B Wachstums- und Vertriebsteams. Er hat 150+ Beratungsprojekte in 40+ Ländern erfolgreich realisiert, davon 50+ in der Immobilien-, Energie- und Bauwirtschaft.

Er hat an der Universität Stuttgart Physik studiert, an der ETH Zürich promoviert und an der Harvard Universität als Post Doctoral Fellow geforscht. Aktuell lehrt er an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) im Bereich Digital Management und Marketing.

Heike Heim Vorsitzende der Geschäftsführung – DEW21 – Dortmunder Energie- und Wasserversorgung
Hans-Martin Hellebrand Vorstand – Badenova
Dr. Hinrich Holm Vorstandsvorsitzender – Investitionsbank Berlin
Dr. Gerhard Holtmeier Rechtsanwalt, Energie- und Restrukturierungsexperte
Christian Jerusalem CEO & Co-Founder – WiseForce Advisors
Thomas Kästner Geschäftsführer – Stadtwerke Schweinfurt GmbH
Katharina Klein Head of Sustainability – EnBW Mehr Informationen

Katharina Klein wurde am 01. Juli 1984 in Bonn geboren.

Klein absolvierte ein Master-Studium im Bereich Öffentliches und Betriebliches Umweltmanagement an der Freien Universität Berlin und der Carleton University, Kanada, welches sie 2012 abschloss.

Von 2012 bis 2014 war sie als Vorstandsreferentin bei dem Bundesvorstand der Partei BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN tätig.  Anschließend arbeitete sie mehrere Jahre als Leiterin des Fachgebiets Klimaschutz und Digitalisierung beim Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft. Im Jahr 2017 kehrte sie zum Bundesvorstand von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN zurück, um für den Spitzenkandidaten Cem Özdemir das Wahlkampfteam zu Wirtschafts- und Energiethemen zu koordinieren.

Im Jahr 2018 folgte der Wechsel zur EnBW Energie Baden-Württemberg AG. Hier leitet sie den Bereich Politik Baden-Württemberg und Grundsatzfragen Baden-Württemberg. Zudem ist Katharina Klein seit März 2019 Vorstandsmitglied der Stiftung Energie & Klimaschutz. Seit Mai 2020 gehört Katharina Klein dem Global Management Board des EnBW Konzerns an. Katharina Klein übernahm mit dem 1. Juni 2021 die Leitung des Bereichs Nachhaltigkeit und berichtet direkt an den CEO.

Jan Kohlmeyer Leitung Stabsstelle Klimaschutz – Landeshauptstadt Stuttgart Mehr Informationen

Jan Kohlmeyer leitet die Stabsstelle Klimaschutz der Landeshauptstadt Stuttgart, die den Klima-Fahrplan 2035 koordiniert, das 200 Millionen Euro starke Klima-Aktionsprogramm der Stadt Stuttgart steuert und den 13 Millionen Euro starken Stuttgarter Klima-Innovationsfonds verantwortet. Auch die kürzlich ausgezeichnete Kommunikationskampagne #jetztklimachen, das Beteiligungsprojekt Bürgerrat Klima und weitere Themen wie klimafreundliche Ernährung und die Kreislaufwirtschaft liegen in den Händen der Stabsstelle Klimaschutz. Vorher war der Diplom-Physiker Jan Kohlmeyer sieben Jahre lang Mitglied der Geschäftsleitung der Stadtwerke Böblingen. Bereits fünf von ihm initiierte Projekte (Wärme, Quartier, Mobilität, Gebäude und Innovation) wurden vom Umweltministerium Baden-Württemberg ausgezeichnet bzw. von der Bundesregierung im Programm „Innovationen für die Energiewende“ gefördert. Zuvor hat er die Stadtwerke Pulheim in den Markt geführt, für die er mit 29 Jahren die Geschäftsführung übernommen hat.

Dr. Heiner Lang CEO – WAGO
Ingbert Liebing Hauptgeschäftsführer – Verband kommunaler Unternehmen (VKU) Mehr Informationen

geboren am 11. Mai 1963 in Flensburg, verheiratet, zwei Kinder, evangelisch-lutherisch

Schulbildung und Universitätslaufbahn
1982 Abitur
1982 – 1983 Wehrdienst
1984 – 1992 Studium der Politischen Wissenschaften, Literaturwissenschaften und Orientalistik Abschluss: Magister Artium (M.A.)

Beruflicher Werdegang
1990 – 1996 Wissenschaftlicher Referent der CDU-Landtagsfraktion Schleswig-Holsteins, Büroleiter des Fraktionsvorsitzenden und Oppositionsführers
1996 – 2005 Hauptamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Sylt-Ost
in dieser Zeit: Verbandsvorsteher des Zweckverbands Inselgemeinschaft Flugplatz Sylt (1999-2005), Stellv. Verbandsvorsteher des Abwasserzweckverbandes Sylt (1997-2005), Vorsitzender Nordseebäderverbandes e.V. (2003-2005), Vorsitzender Euregio „Die Watten“ (2003-2005)
2005 – 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages (MdB)
in dieser Zeit: Vorsitzender AG Kommunalpolitik und kommunal-politischer Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion (2013-2017)
05/2017 – 06/2017 Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landtages (MdL)
06/2017 – 03/2020 Staatssekretär in der Landesregierung Schleswig- Holstein und Bevollmächtigter des Landes beim Bund
seit 04/2020 Hauptgeschäftsführer beim Verband kommunaler Unternehmen e.V.

Politischer Werdegang
1990 – 1996 Ratsherr der Stadt Neumünster in dieser Zeit: von 1991 -1996 Fraktionsvorsitzender
10/2005 – 09/2014 Landesvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CDU Schleswig-Holstein
06/2013 – 11/2017 Bundesvorsitzender der KPV der CDU/CSU Deutschlands

Heiko Löhr Leitender Kriminaldirektor – Bundeskriminalamt (BKA) Mehr Informationen

Heiko Löhr ist Leiter der Gruppe Strategie und Service der Abteilung Cybercrime

  • 1990 trat er in das Bundeskriminalamt ein und absolvierte 1993 das Studium zum Kriminalkommissar
  • Im Anschluss war Herr Löhr am BKA-Standort Meckenheim im Personenschutz, im Staatsschutz und in der Verhandlungsgruppe tätig.
  • Nach seinem Aufstieg in den höheren Kriminalvollzugsdienst im Jahr 2003 nahm er diverse Führungsaufgaben im Leitungsstab sowie der Abteilung Schwere und Organisierte Kriminalität in Wiesbaden wahr.
  • Im Jahr 2013 wurde Herr Löhr Leiter Referatsleiter im Arbeitsbereich Cybercrime
  • Herr Löhr leitete im ersten Halbjahr 2020 kommissarisch das Nationale Cyberabwehrzentrum in Bonn
  • Seit Mitte 2020 ist er Leiter der Referatsgruppe „Strategie, Kooperationen und Service“ der Abteilung Cybercrime in Wiesbaden.
Alexander Lück Head of Sales – VNG Handel & Vertrieb GmbH Mehr Informationen

Nach seinem Studium im Wirtschaftsingenieurwesen für Energietechnik an der HTWK Leipzig startete Alexander Lück seine berufliche Laufbahn bei der WINGAS GmbH im Vertrieb und war anschließend viele Jahre lang in verschiedenen Positionen bei GASCADE (Kapazitäts- und Marktgebietsmanagement), WINGAS (Leiter Vertriebssteuerung) und WINGAS Sales (Geschäftsführer) tätig. Mit seinem Eintritt bei der VNG Handel & Vertrieb GmbH in Leipzig am 1. August 2018 wurde er Leiter des Bereichs Vertrieb. Sein Verantwortungsbereich umfasst sämtliche Vertriebsaktivitäten der VNG Handel & Vertrieb GmbH im In- und Ausland.

Christian Maaß Abteilungsleiter Energiepolitik – Wärme und Effizienz – Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
Dr. Felix Chr. Matthes Research Coordinator Energy & Climate Policy – Öko-Institut – Institute for Applied Ecology
Dr. Michael Maxelon Vorstandsvorsitzender – Städtische Werke AG, Kassel
Dr. Jens Meier Vorsitzender der Geschäftsführung – Stadtwerke Lübeck
Sigrid Nagl Vorständin Personal und Arbeitsdirektorin – envia Mitteldeutsche Energie
Harald Ott Produktmanager Demand Response – New Business Solutions – VERBUND
Dr. Simone Peter Präsidentin – Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) Mehr Informationen

Die promovierte Biologin fand ihren Weg zu den Erneuerbaren Energien über die Mitarbeit bei der Europäischen Vereinigung für Erneuerbare Energien (EUROSOLAR) in Bonn von 2001 bis 2004 und als Geschäftsführerin und Projektmanagerin der Agentur für Erneuerbare Energien in Berlin von 2004 bis 2009. Von 2009 bis 2012 war sie Ministerin für Umwelt, Energie und Verkehr des Saarlandes in den Kabinetten Müller III und Kramp-Karrenbauer I, von 2012 bis 2013 Mitglied des Landtags des Saarlandes als stellvertretende Vorsitzende und Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion Bündnis90/Die Grünen und von 2013 bis 2018 Bundesvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen. Seit März 2018 ist sie Präsidentin des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) und Vorsitzende der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) in Berlin, seit September 2020 Vizepräsidentin der Österreichischen Energieagentur (AEA) in Wien. Sie ist zudem Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der IZES gGmbH und Mitglied im Aufsichtsrat der NATURSTROM AG. Simone Peter ist seit März 2018 Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) e.V., dem Dachverband der Erneuerbare-Energien-Branche. Die promovierte Biologin war von 2013 bis 2018 Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und von 2009 bis 2012 Ministerin für Umwelt, Energie und Verkehr des Saarlandes. Davor arbeitete sie für die Vereinigung EUROSOLAR (2001-2004) und initiierte 2004 die

Dr. Jörg Ritter CEO – Business Technology Consulting
Mustafa Sancar Vorstand – Stadtwerke Hildesheim
Dörte Schulte-Derne, M.A. Vorständin – Stadtwerke Würzburg
Dr. Philipp Steinberg Abteilungsleiter Wirtschaftsstabilisierung und Energiesicherheit – BMWK
Prof. Dr. Jens Strüker Wirtschaftsinformatik und Digitales Energiemanagement – Universität Bayreuth und Fraunhofer FIT
Frauke Thies Exekutivdirektorin – Agora Energiewende Mehr Informationen

Seit Juli 2022 ist Frauke Thies Exekutivdirektorin von Agora Energiewende. Der Think Tank verfolgt das Ziel, akademisch belastbare und politisch umsetzbare Wege zur Transformation von Energie- und Industriesystemen in Richtung sauberer Energie zu entwickeln. Zuvor verantwortete Thies das Klimaschutz-Portfolio der Open Society Foundations in Europa. Von 2015 bis 2020 war sie als Geschäftsführerin des europäischen Unternehmensverbands für digitale und dezentrale Energielösungen, smartEn, tätig, und von 2012 bis 2015 als politische Direktorin bei SolarPower Europe. Begonnen hat Thies ihre Karriere bei der Umweltorganisation Greenpeace, wo sie von 2005 bis 2012 in verschiedenen Funktionen in der EU-Energiepolitik tätig war. Thies hat ein Diplom in Umweltwissenschaften und einen Master of Business Administration.

Kora Töpfer Head of German Public & Regulatory Affairs – EPEX SPOT
Matthias Trunk Vorstandsmitglied – GASAG-Gruppe
Prof. Dr. Stefan Ulreich Energiehandel, Risikomanagement, Energiepolitik, Wirtschaftsinformatik – Hochschule Biberach
Magdalena Weigel Vorständin und Arbeitsdirektorin – N-ERGIE
Dr. Klaus Wersching Head of Offer Management Power Systems DACH – Schneider Electric
Norbert Zoesch Geschäftsführer – Stadtwerk Haßfurt