22.03.2023 (mehrtägig), Düsseldorf

Pharma 2023

Kostendruck und Innovationsdrang - Wohin steuert der Pharmastandort Deutschland?

Handelsblatt Jahrestagung

Ihre Referent:innen 2023

Prof. Dr. Klaus Cichutek Präsident – Paul-Ehrlich-Institut
Dr. Hubertus Cranz Hauptgeschäftsführer – Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller (BAH)
Jean-Luc Delay Speaker, Management Board – Takeda GmbH
Dr. Markus Leyck Dieken Geschäftsführer – gematik Mehr Informationen

Dr. med. Markus Leyck Dieken (55) ist seit dem 1. Juli 2019 Alleingeschäftsführer der gematik. Das Gesundheitswesen kennt er von der Pike auf: Dr. Leyck Dieken ist von Hause aus Internist und Notfallmediziner. Er promovierte 2001 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg in Endokrinologie. Seine siebenjährige klinische Erfahrung umfasst stationäre und ambulante Tätigkeiten in Deutschland und Brasilien. Dr. Leyck Dieken, in Rio de Janeiro geboren und aufgewachsen, hat sich zudem als Manager in der Pharmabranche bei verschiedenen Unternehmen einen Namen gemacht. Unter anderem leitete er dort Change-Management-Prozesse und installierte Digital Innovation Hubs. So führte er beispielsweise für die dänische Novo Nordisk als Medical Director Europe Central zur Marktführung für Diabetestherapie und errichtete für das kalifornische Biotech-Unternehmen InterMune die erste Europa-Niederlassung. Im Auftrag für den israelischen Pharmakonzern Teva Pharmaceuticals führte er Originalprodukt-Firmen unter einem Dach zusammen und transformierte als Vorsitzender der Geschäftsführung die Teva ratiopharm Gruppe erfolgreich zur digitalen Innovation. Unter anderem war er dort globaler Leiter des Zukunftsprogramms Teva 2021 für die Digitale Patientenversorgung. Vor seinem Amtsantritt bei der gematik baute Dr. Leyck Dieken als Senior Vice President Geschäftsführer Deutschland des japanischen Pharmaunternehmens Shionogi Europe die Deutschland-Niederlassung zur Einführung eines Antibiotikums bei Bakterien-Resistenzen mit höchster WHO-Priorität auf. Er ist Mitglied in verschiedenen Fachgesellschaften wie beispielsweise der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin DGIM, dem Bund Deutscher Internisten und der Deutschen Diabetes Gesellschaft DDG sowie Autor von Publikationen.

Dr. Antje Haas Abteilungsleiterin – GKV-Spitzenverband
Kai Joachimsen Hauptgeschäftsführer – Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI)
Dr. Stefan Kentrup Vice President Public Affairs – Sanofi
Heinrich Moisa President & Managing Director – Novartis Germany
Thomas Müller Leiter der Abteilung 1 “Arzneimittel, Medizinprodukte und Biotechnologie” – Bundesministerium für Gesundheit
Dr. Marco Penske Head Market Access & Health Affairs – Boehringer Ingelheim Pharma
Dr. Carola Reimann Vorstandsvorsitzende – AOK Bundesverband
Dr. Florian Reuther Direktor – Verband der Privaten Krankenversicherung
Tim Steimle Leiter Arzneimittel – Techniker Krankenkasse
Han Steutel Präsident – vfa
Sebastian Tripp Geschäftsführer, Panda Fördergesellschaft für Umwelt – WWF Deutschland
Prof. Dr. Andrew Ullmann – FDP
Kathrin Vogler – DIE LINKE
Christian-Cornelius Weiß CEO – Data4Life
Matthias Wernicke Managing Director – Merck Healthcare Germany
Dr. Gerald Wiegand Country Director Germany – Moderna Mehr Informationen

Dr. Gerald Wiegand leitet die Aktivitäten von Moderna in Deutschland. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Life-Sciences-Branche und verantwortete zuletzt seit 2017 die deutsche Geschäftseinheit für seltene Krankheiten bei Takeda. Zuvor war Gerald Wiegand im Pharmabereich für Bristol-Myers Squibb und Eli Lilly tätig. Er gründete die deutsche Niederlassung des Onkologie-Diagnostikunternehmens Genomic Health (jetzt Exact Sciences) sowie den deutschen Berufsverband der Akkreditierten Labore in der Medizin (ALM e.V.). Gerald Wiegand promovierte in Biophysik an der Technischen Universität München und erwarb einen MBA am INSEAD.

Moderation

Prof. Dr. Stefan Huster Lehrstuhl Ruhr Universität Bochum – unparteiischer Vorsitzender die AMNOG-Schiedsstelle

Handelsblatt Redaktion vor Ort

Britta Rybicki – Handelsblatt

Britta Rybicki ist Fachredakteurin für die Digitalisierung des Gesundheitswesens. Beim Handelsblatt ist sie im Februar 2019 eingestiegen. Zuvor studierte sie Jura und Politikwissenschaft.

Maike Telgheder – Handelsblatt

Maike Telgheder schreibt von Frankfurt aus über Gesundheitsunternehmen. Beim Handelsblatt arbeitet sie seit 1999. Zuvor hatte Telgheder unter anderem bei der Marketingfachzeitung „Horizont“ das Ressort Unternehmen geleitet.