17.10.2022 (mehrtägig), Düsseldorf

Sustainable Communication

Erfolg durch Nachhaltigkeit und deren Kommunikation

Euroforum Seminar

Wie Sie mit Nachhaltigkeit und deren Kommunikation erfolgreicher werden:
Let’s talk sustainble.

Herrschte früher das Vorurteil, Nachhaltigkeit koste Geld und bringe nichts ein, weiß man heute, dass der Big Shift zu Green Brands zu einem Big Impact werden und damit zu mehr Aufmerksamkeit führen kann.

Die anstehenden Erweiterungen der CSR Berichtspflichten nach der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) ab dem Geschäftsjahr 2023 betreffen bereits Unternehmen aus dem Mittelstand mit über 250 Beschäftigten. Angesichts dieser Vorgaben zeigt das Seminar, wie Sie sich auf die neue Berichtspflicht vorbereiten können und welche Auswirkungen und Chancen eine strategische  Nachhaltigkeitsberichterstattung auf die Bereiche der Corporate Communication, der HR und des Employer und Financial Branding haben.

Nutzen Sie nachhaltige Themen und alle Aspekte der SDGs (Sustainable Development Goals der UN) für Ihre Unternehmenskommunikation. Führen Sie Ihre nachhaltige Transformation zu einer neuen Positionierung und einem erweiterten Fokus – ganz ohne Greenwashing.

Broschüre anfordern
Fordern Sie hier die aktuelle Broschüre kostenlos an.
Broschüre als PDF-Download

Nach dem Besuch des Seminars…

  • wissen Sie, wie ein Green Brand geschaffen wird und wie damit die Positionierung eines  Unternehmens im positiven Sinn verändert werden kann
  • verstehen Sie, auf welche Weise im Zusammenhang mit dem Thema „War of Talents“ an gut ausgebildete Mitarbeitende kommuniziert wird
  • wissen Sie, welches Vertrauenskapital durch Kommunikation gegenüber den verschiedenen Stakeholdern/Anspruchsgruppen aufgebaut werden kann
  • können Sie erkennen, welchen entscheidenden Einfluss die CSR-Kommunikation bei nachhaltigen Finanzinstrumenten wie Green Bonds, Social Bonds und Green Loans hat
  • wissen Sie, wie strategische ESG-Themen in die Kapitalmarkt-Kommunikation integriert werden können
  • können Sie Ihr Nachhaltigkeitsreporting professionell ausrichten
  • können Sie neue unternehmerische Werte und Ziele identifizieren

Ihr Expert:innenteam

Brigitte Läpper-Röhricht Geschäftsführerin – Great Thinks GmbH Mehr Informationen

Brigitte Läpper-Röhricht zählt seit über drei Jahrzehnten zu den anerkannten Kommunikationsexpertinnen für Unternehmens-, Finanzunternehmens-, und Nachhaltigkeitsbranding im deutschsprachigen Raum. Ihre besondere Begeisterung gilt der prägenden (Re)Positionierung und Marken-Innovation für die Finanz- und
Sustainable Communication. Ihre Expertise ist dabei die Verzahnung von Corporate Communication, Sustainable Communication und Employer Branding im Wettbewerb um Human und Financial Capital.

Dr. Thomas Schmelzer Director Sustainabilty – SLSplus GmbH Mehr Informationen

Dr. Thomas Schmelzer ist promovierter Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler. Seit 1993 ist er als Berater für Controlling und Reporting tätig. Bei seiner Arbeit legt er auf die Verbindung von Planung, Unternehmensführung und Berichterstattung Wert. Ein zentraler Schwerpunkt seiner Aufgaben ist es, Nachhaltigkeitsindikatoren, wie z.B. die der Global Reporting Initiative, in interne Managementsysteme und externe Berichte zu integrieren.

Gute Gründe für Ihre Teilnahme

  • UNMITTELBAR UND AKTUELL
    Die neuesten Entwicklungen werden tagesaktuell aufbereitet. Sie können jederzeit Fragen an die Expert:innen stellen und sich mit anderen Teilnehmenden austauschen.
  • INTERAKTIV UND AGIL
    Die begrenzte Zahl an Teilnehmenden ermöglicht einen intensiven Erfahrungsaustausch und ein flexibles Vertiefen Ihrer individuellen Wünsche.
  • NACHWEISBAR UND QUALIFIZIERT
    Nach Abschluss des Trainings erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihr neu erworbenes Wissen dokumentiert.

Das Seminar richtet sich an

Geschäftsführer:innen und Führungskräfte von Unternehmen mit über 250 Mitarbeitenden und Nachhaltigkeits-Beauftragte, die ab 2023 den Weg der Nachhaltigkeit gehen wollen und der  Berichtspflicht unterliegen.

Ansprechpartner
Sabine Bock Kundenberatung und Anmeldung
Claudia Boerl Training Production Lead
Veranstalter

Euroforum Deutschland GmbH