15.11.2022 (mehrtägig), Berlin

Betriebliche Altersversorgung 2022

Handelsblatt Jahrestagung

Wohin bewegt sich die Altersvorsorge in Deutschland?

Die Themen rund um die Betriebliche Altersvorsorge bleiben weiterhin spannend. Bis zur Jahrestagung im November will die Bundesregierung erste Entwürfe vorlegen. Kommt der viel kritisierte Staatsfonds? Wird die Betriebliche Altersvorsorge nun Pflicht? Welche Sozialpartnermodelle wird es geben und welche ersten Erfahrungen gibt es? Wie weit sind die Planungen der digitalen Rentenübersicht? Rentnergesellschaften sind kein neues Modell jedoch erfahren sie eine Renaissance, warum eigentlich?

weiterlesen
Broschüre anfordern
Fordern Sie jetzt die Broschüre zum Thema Betriebliche Altersversorgung an.
Jetzt anfordern

Folgende Referent:innen haben ihre Teilnahme bereits zugesagt

Dirk Jargstorff Human Resources – Pensions and Related Benefits (C/HRB) – Robert Bosch GmbH
Dr. Judith Kerschbaumer Betriebswirtin bAV (FH), Leiterin des Bereichs Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik, Ressort 5 – ver.di Bundesverwaltung
Niko Lymberopoulos Global Head of Total Rewards & Mobility – GEA Group
Dorothea Mohn Leiterin Team Finanzmarkt Geschäftsbereich Verbraucherpolitik – Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.
Marcus Mueller HR-CoE Pensions – Covestro Deutschland AG
Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg – Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Karin Steinhauser Head of Total Rewards – Siemens Healthineers
Dr. Florian Toncar, MdB Parlamentarischer Staatssekretär – Bundesministerium der Finanzen
Betriebliche Altersversorgung im Mittelstand 2022
bav-studie
Lesen Sie hier ab 15. November exklusiv und kostenlos, wie bAV Verantwortliche des Mittelstands die Lage der bAV nach mehr als 2 Jahren Pandemie einschätzen, welche Rolle Nachhaltigkeitsaspekte spielen und wieviele Arbeitgeber bereit wären, größere Risiken durch niedrigere Garantien auf sich zu nehmen.
Das aktuelle Handelsblatt Journal zum Download
Betriebliche Altersversorgung – es tut sich was…

Die Änderungen im BSRG sind seit dem 1.1.2022 in Kraft und die neue Bundesregierung hat sich die Reform der Altersversorgung als zentrales Vorhaben in den Koalitionsvertrag geschrieben. Was sagen die Experten und die Praktiker, sind mit der reinen Beitragsvorsorge und dem Sozialpartnermodell die richtigen Impulse für eine zukunftsfähige Altersversorgung gesetzt? Bestehen die Ideen den Praxistest? Bekommen wir die negativen Auswirkungen von Inflation und Niedrigzinsumfeld für die Rendite so in den Griff? Und wieweit ist die Branche mit digitalen Lösungen?
Kostenloser Download / Epaper
Event-Newsletter Versicherungen


Wenn Sie regelmäßig per E-Mail über unsere Versicherungs-Veranstaltungen informiert werden möchten, bestellen Sie hier unseren Newsletter.
Jetzt kostenlos abonnieren

Beiträge zu Betriebliche Altersversorgung 2022

Die Garantien nieder!

Advertorial aus dem Handelsblatt Journal „Betriebliche Altersversorge und Kapitalanlage“ vom 25.05.2022 Jede Zeit wie jeder Mensch hat ein gewisses Gedankenfeld, über das hinaus nichts wahrgenommen…

Videostatement von Herrn Kai Whittaker, Mitglied im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales – Bundestagsfraktion CDU/CSU

Am ersten Tag der Jahrestagung wird Herr Whittaker in der politischen Runde zusammen mit drei weiteren Sprechern zum Thema „Betriebliche Altersvorsorge“ diskutieren.

In einer Analyse am zweiten Tag wird Herr Röhle über „Call for Advice der EU-Kommission zur IORP-II-Richtlinie − IORP-III ante portas?“ sprechen.

Videostatement von Herrn Christian Röhle Leiter Pensionskassenmanagement & Recht, Rechtsanwalt – Pensionskasse der Mitarbeiter Hoechst-Gruppe VVaG

Xempus zeigt Ihnen wie BAV und BKV zusammen für Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Vermittler maximal einfach werden

Xempus zeigt Ihnen wie BAV und BKV zusammen für Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Vermittler maximal einfach werden

Videostatement unseres Ausstellers: Herrn Malte Dummel, COO & CFO von Xempus

Videostatement von Herrn Felix Noppenberger, Geschäftsführer – Multi Robo Advisor GmbH

Videostatement von Herrn Felix Noppenberger, Geschäftsführer – Multi Robo Advisor GmbH

Herr Noppenberger wird in einer Diskussionsrunde am dritten Tag über die Bedeutung von Robo-Advisorn, Bots und Selbstberatungslösungen in der betrieblichen Vorsorge sprechen.

Arbeitnehmervorsorge bei der Deutschen Telekom – die Rolle von Risikoleistungen in der betrieblichen Altersversorgung

Artikel aus dem Handelsblatt Journal „Betriebliche Altersversorge und Kapitalanlage“ vom 25.05.2022 Gerade in den Zeiten der Pandemie. Sind wir da ausreichend für unsere Arbeitnehmer da? Haben wir…

Mehr Inhalte anzeigen
Ticketpreise

Präsenz-Ticket* 2900€

Digital-Ticket 900€

Veranstalter

Euroforum Deutschland GmbH