24.01.2023 (mehrtägig), Berlin

Die Logistik-Immobilie 2023

Die Networking-Plattform zum Jahresauftakt mit allen wichtigen Playern der Branche

Euroforum Jahrestagung

Die zwei Seiten der Medaille

Derzeit hört und liest man überall von Rekorden am Logistikimmobilienmarkt, während ein Großteil der weiteren Assetklassen mit Negativ-Schlagzeilen kämpft. Wie verlässlich ist dieser positive Trend und wie wirkt sich die Vielzahl neuer Marktteilnehmer auf die Assetklasse aus?

Gleichzeitig ist auch die Logistikimmobilienbranche mit längeren Bauzeiten, höheren Zinsen und wachsenden Anforderungen der Energieeffizienz konfrontiert. Zusätzlich gilt das Problem der Flächenknappheit an vielen Stellen weiter als Bremse der Branche.

Weiterlesen

Unsere Kernthemen 2023:

  • Investment: Neujustierung von Preis und Risiko
  • Wachsende Anforderungen an die Logistik-Immobilie – Wird jetzt weniger gebaut?
  • Energieeffizienz und Nachhaltigkeit: Wann lohnt sich ein Refurbishment?
  • Bringen die aktuellen Rahmenbedingungen eine Zwangspause für Innovationen?
  • Bedeutet die Flächenknappheit das Ende des Wachstums?

Unter der bewährten Moderation von

Rainer Koepke Managing Director, Head of Industrial & Logistics Germany – CBRE
Uwe Veres-Homm Geschäftsfeldkoordinator Logistik, Transport & Mobilität – Fraunhofer IIS

Wir erleben eine ungebrochen starke Nachfrage bei Nutzern, meist in Kombination mit den sprunghaft gestiegenen Anforderungen an alternative Energiequellen. Dazu kehrt die veränderte Dynamik am Kapitalmarkt die Preisentwicklung bei Logistikimmobilien um.

Patrick FrankCountry Director Germany von GLP Europe
Broschüre anfordern
Fordern Sie jetzt die Broschüre zur Euroforum Jahrestagung Logistik-Immobilie an.
Broschüre anfordern
Das aktuelle Handelsblatt Journal Immobilien
Profitieren Sie von zukunftsweisenden Fachbeiträgen renommierter Branchenexpert:innen, erschienen 10/2022.
Zum kostenlosen Download
Event-Newsletter Immobilien


Wenn Sie regelmäßig per E-Mail über unsere Immobilien-Veranstaltungen informiert werden möchten, bestellen Sie hier unseren Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren
Ticketpreise

Präsenz-Ticket* 2100€

Ansprechpartner
Robin Wulf Kundenberatung und Anmeldung
Stefanie Weber Sponsoring & Ausstellungen
Veranstalter

Euroforum Deutschland GmbH